Der Premiumtarif

Der zukunftsweisende Tarifvertrag in der Zeitarbeit 

Der tarifplus+ – Tarifvertrag ist von  der Tarifgemeinschaft Qualitätsorienter Zeitarbeitsunternehmen (TQZ) 2011 ins Leben gerufen worden. In der TQZ haben sich  Personaldienstleister  zusammengeschlossen um einen Premium-Tarifvertrag für die Branche zu gestalten. Die Entwicklung, Betreuung des  tarifplus+ und Verhandlungen mit der IG Metall übernahm der erfahrene Tarifexperte Norbert Fuhrmann. 

Der tarifplus+ – Tarifvertrag basiert auf dem iGZ-Tarifvertrag (als Anerkennungstarifvertrag) mit zusätzlichen praxisorientierten Zusätzen (Ergänzungstarifvertrag). Die Ergänzungen wurden mit der IG Metall abgeschlossen. . Der TV gilt für das Gebiet der Bundesrepublik, umfasst alle Branchen und ist ausschließlich von den Mitgliedern der TQZ anzuwenden. Die einfache „Einbeziehung“ des Tarifvertrags ohne eine Mitgliedschaft  ist nicht möglich.